Jetzt Anmelden für den Digital Summit am 24. April 2024!

aufklappen   Einklappen  

Martin Schädler

Mitglied der Geschäftsleitung Finanzmarktaufsicht (FMA) Liechtenstein

Die FMA hat in Sachen digitaler Wandel eine besondere Aufgabe. Zum einen ist sie als Unternehmen selbst betroffen, zum anderen beaufsichtigt sie den Finanzplatz, welcher immer digitaler wird. Entsprechend wichtig ist für die FMA die digitale Transformation
Möglich wurde dies durch die konsequente Digitalisierung interner Prozesse und externer Schnittstellen – sowie durch die Etablierung eines digitalen Mindset. Martin Schädler verantwortet neben IT und Finanzen auch das HR bei der FMA Liechtenstein.
Für die FMA ist die Digitalisierung nicht nur eine Frage der Technologie, sondern vielmehr auch des Mindset und der Kultur. Entsprechend viel investiert die FMA in die Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden.
Auch für Martin Schädler selbst ist lebenslanges Lernen wichtig. Der Liechtensteiner ist Vater von vier Kindern, begeisterter Sportler und hat verschiedene Aus- und Weiterbildungen absolviert, unter anderem zum Diplomierten Ingenieur FH und ein Executive MBA in Entrepreneurship Management. Kürzlich absolvierte er den CAS Digital Leadership an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich. Ursprünglich absolvierte er eine Lehre als Automechaniker.

Newsletter abonnieren

Immer informiert über aktuelle Events, Workshops und News zur Initiative digital-liechtenstein.li

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.